Willkommen

Derzeit befindet sich keine Klasse im Homeschooling.

Liebe Besucher,

hiermit begrüßen wir Sie auf der neuen Homepage der Offenen Ganztagsschule Grundschule Fredenberg in Salzgitter-Lebenstedt! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner zu unseren Angeboten.

 

Aktuelles:
Faschingsfeier am Fredenberg

Am Freitag startete wieder die große Faschingsparty an unserer Schule.
In jeder Klasse gab es ein tolles buntes Frühstücks-Buffet.
Vielen Dank an dieser Stelle an alle Eltern, die das oft liebevoll unterstützt haben!
Dann gab es die Disco in der Aula für jeden Jahrgang.
In Jahrgang 2 wurde zu Macarena und Pata pata mit allen Klassen getanzt.
Außerdem gab es natürlich den Stopp-Tanz-Klassiker.
Alle Kinder haben sich in ihren Kostümen auf dem Bühnen-Laufsteg präsentiert
und sind dann in der langen Polonäse über das Schulgelände gezogen.
In der Sporthalle gab es wieder einen großen Bewegungs-Parcours zum Ausprobieren für Akrobaten,
Mutige und Vorsichtigere. Dank an die KollegInnen und vierten Klassen für den Auf- und Abbau!
In jeder Klasse wurde an diesem Tag gespielt, mal wild und ausgelassen und dann wieder ruhiger oder konzentriert und aufmerksam.
Es gab mehr Süßzeug als sonst erlaubt, so wie es zu Fasching sein soll.

Brotbox Aktion in Jahrgang 1

Brotbox Aktion

Im Januar fand in den ersten Klassen die „Aktion Brotbox“ statt.

Diese wird unterstützt von Frau Treskas von der Stadtbibliothek und Frau Stürmer von der Wohnbau Genossenschaft.

Zunächst erhielten die Eltern der Erstklässler einen Brief, der darüber informiert, dass wir in der Schule auf gesundes Frühstück achten.

Das funktioniert natürlich nur mit der Unterstützung der Eltern zu Hause!

Die Eltern werden darum gebeten, ihrem Kind viel Obst, Gemüse und möglichst Vollkornprodukte mitzugeben.

Zucker- und Fetthaltige Lebensmittel sollen vermieden oder gering gehalten werden. Als Getränk wird Wasser oder Kräutertee empfohlen.

Bei der „Aktion Brotbox“ kamen dann Frau Treskas und Frau Stürmer zur Frühstückszeit überraschend in die Klassen, um einen Blick in die Brotboxen zu werfen.

Das Frühstück wurde von ihnen nach einem Ampelsystem bewertet.

Obst, Gemüse, Joghurt, Nüsse, Vollkornbrote werden mit „grün“ bewertet.

Schokolade oder stark Fett- und zuckerhaltige Produkte, wie Nutellabrote, geben Abzüge, also im schlechtesten Fall rote Punkte.

Am Ende steht ein Ampel-Ergebnis für die ganze Klasse.

Alle 4 Klassen wurden am Ende der Woche mit Buch-Geschenken und einem besonders gesunden und leckeren Frühstück fürs Mitmachen belohnt. 

Die Siegerklasse 1a durfte mit der Gemüse-Eisenbahn zurück ins Klassenzimmer „reisen“.

Bürgermeister Stefan Klein zu Besuch im Schülerparlament

Bürgermeister Stefan Klein zu Besuch im Schülerparlament

Am 30. Januar empfing das Schülerparlament der Grundschule Fredenberg den Bürgermeister.
Eingeladen waren auch die Schulelternvertreterinnen.
Die Kinder waren gut vorbereitet und stellten ihre Fragen an Herrn Klein.
Diese hatten sie zuvor selbst gesammelt und für die aufregende Situation mit dem Team der Schulsozialarbeit geübt.
Herr Klein hat die Anliegen der Kinder ernst genommen und kam mit ihnen ins Gespräch:

Es gibt zu viel Müll im Fredenberg, was können wir tun?
Viele Spielgeräte auf den Fredenberger Spielplätzen wurden abgebaut und bisher nicht ersetzt. Wann passiert etwas?
Einige Laternen im Viertel sind defekt, dort ist es unheimlich. Wann werden die Lampen repariert?
Das Gelände zwischen Verwaltungstrakt und kleinem Schulhof ist seit 2019 nicht zu betreten. Wann können wir es zum Spielen nutzen?

Nun soll es in naher Zukunft eine Begehung mit dem Bürgermeister und einer Abordnung von 5 bis 6 Kindern geben.
Die Spielplätze werden besucht, die defekten Lampen identifiziert.
Zu den Bauarbeiten auf dem Schulgelände will Herr Klein eine Anfrage bei der Stadt machen.

Wir sind gespannt, wie es weitergeht!


Bei der Erkundung der Homepage wünschen wir Ihnen viel Freude!